handwerk 17 ---

Leimdurchschlag

„Neue Furniere“ basieren auf traditionellem Handwerk. Sie sind zeitgenössische Interpretationen der klassischen Methoden des Furnierens und der Maqueterie. Die Entdeckung, daß eines der größten Missgeschicke beim Furnieren der sogenannte „Leimdurchschlag“ ist war Ausgangspunkt für dieses Experiment. Intensiv gefärbte Leime, die bewußt durch das Furnier durchschlagen, ermöglichen so eine völlig neue Kategorie an Oberflächen und ästhethischen Möglichkeiten.

Designer
Bruckner, Klamminger, Moritsch, 2007

Projekt
Passionswege bei F.O.Schmidt, Atelier für antike Wohnungseinrichtungen, im Rahmen der Vienna, Design Week 2007

Share on Facebook Twitter Google+ Close