handwerk 16 ---

PBR – MMC 2

Die zentrale Fragestellung des Forschungsprojekts „Practice Based Research – Manual & Material Culture“ der New Design University (NDU), St. Pölten lautet:

Wie kann handwerkliches Wissen aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts Anschluss an die sich verändernde Lebens- und Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts finden? 

Auf Basis dieser Forschungsfrage teilt sich das Forschungsvorhaben in zwei zeitlich-historische Sphären: das 20. und das 21. Jahrhundert. Der zweite Teil des Projekts, an dem Studierende und Lehrende des Studiengangs „Manual  & Material Culture” der NDU aktiv mit der Durchführung von autobiographisch-narrativen Interviews und Soziologinnen der Universität Wien mit deren Auswertung beteiligt sind, beschäftigt sich mit dem 21. Jahrhundert. Anschließend werden die unterschiedlichen „Handwerksgenerationen“ herausgearbeitet und miteinander in Beziehung gesetzt.

Projektleitung
Univ.Prof. (NDU) Mag. Hans Stefan Moritsch
Dr.in Anna Wanka, Institut für Soziologie der Universität Wien

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
MA Julia Pinstuk-Christof

Laufzeit
10.2016 - 9.2017

Link: handgedacht wien

Finanziert mit Mitteln des Wissenschaftsfonds des Landes NÖ.

 

Share on Facebook Twitter Google+ Close