produkt 13 ---

Das Wesen der Dinge

Die symbolischen Funktionen der Vase sind weit wichtiger als ihr tatsächlicher Gebrauchswert. Dieses archetypische Gefäß schafft eine Atmosphäre der Sicherheit, des Vertrauens, gibt uns das Gefühl von gefüllten Vorratslagern, von Wohlstand. Kurz gesagt sie beruhigt uns. Sie ist uns so vertraut, dass sie vom kollektiven Bewusstsein nicht wahrgenommen wird. Dieses Alltagsobjekt kann im Stillen, Unbewussten seiner eigentlichen Aufgabe nachkommen.

Die klassische Vasenlampe mit ihrem Lampenschirm wirkt mehr wie eine willkürliche Kombination zweier verschiedener Typologien. Der Lampenschirm und die Funktion der Lampe sind Masken, um die symbolischen Funktionen zu verstecken. Unser Vorschlag ist der antiquierten Objektkategorie Vasenlampe eine zeitgenössische Formulierung zu erarbeiten. Im Zentrum des Entwurfs steht die Vase, das Gefäß. Nicht versteckt von einem Lampenschirm sondern illuminiert und in ihrer Bedeutung hervorgehoben. Es geht im Entwurf nicht darum unser Wissen über die unbewussten Aufgaben des Objekts zu kommunizieren, sondern darum eine neue Kategorie von Objekten zu definieren, die dieses Wissen nützen und in einem zeitgenössischen Kontext anwenden.

Designer
Moritsch, Antrobus, 2012

Hersteller
Ligne Roset

Presse Download

Share on Facebook Twitter Google+ Close