forschung 17 ---

Zimmer im Freien

„Man braucht ein Zimmer im Freien, und zwar im wahrsten Sinn des Wortes - einen teilweise umschlossenen Raum, im Freien zwar, aber so wie ein Zimmer gestaltet, damit sich die Leute wie in einem Zimmer verhalten, bloß mit dem zusätzlichen Genuß von Sonne, Wind, Gerüchen, raschelnden Blättern und Grillengezirp.
Dieses Bedürfnis herrscht überall. Es ist wohl nicht übertrieben zu sagen, daß jedes Gebäude ein angeschlossenes Zimmer im Freien braucht, zwischen dem Gebäude und dem Garten; und weiters, daß viele der besonderen Plätze in einem Garten sonnige Stellen, Terrassen, Lauben - ebenfalls als Zimmer im Freien gestaltet werden sollten.“

Alexander, Christopher/Ishikawa, Sara/Silverstein, Murray: A pattern language. towns, buildings, construction, (orig. New York, 1977), Wien, 1995

Auszug aus der Recherche zum Projekt HELLA Markisen.

Auftraggeber
HELLA Sonnen- und Wetterschutz GmbH

 

Share on Facebook Twitter Google+ Close